Rituale für eure freie Trauung

Oh ja, Rituale - Rituale für die freie Trauung: Was versteht man eigentlich darunter und braucht man sowas überhaupt? Genau diesem Thema widmet sich dieser Artikel.

Ich muss gestehen, es gibt im Netz einiges zu finden. Ob traditionell oder modern - Rituale geben der Trauung eine ganz persönliche Note. Selbst der Einzug der Braut mit dem Brautvater, der Kuss nach dem Ja-Wort oder das Tauschen der Ringe sind ganz klassische, traditionelle Rituale.

Ihr wünscht euch ein Ritual für eure Trauung, gemeinsam werden wir dies in unserm Traugespräche besprechen. Ihr seid euch nicht sicher ob das genau das richtige ist, dann finden wir es gemeinsame heraus.

Wünsche und Verbundenheit

 

 

 

Rituale zum Einzug

Der Einzug ist einer der emotionalsten Momente neben dem Ja-Wort und dem Eheversprechen des ganzen Tages. All eure Gäste warten voller Spannung auf euren Auftritt und das heißt für euch erstmal tief durchatmen und Ruhe bewahren. Eben genau aus diesem Grund ist es mir so wichtig, nicht nur für euch als Brautpaar sondern auch für eure Hochzeitsgäste die richtige Atmosphäre zu schaffen. 

So könnte eure Trauung ganz stimmungsvoll beginnen: 

  • Blumenkinder
  • Einzug mit Ringträger, Brautjungfern und Blumenkinder - Einzug der Brautjungfern / Groomsmen
  • Die Braut zieht mit ihrem Vater ein
  • Das Brautpaar zieht zusammen ein
  • "Hier kommt die Braut" Schild

 

 

Logo

Sandra Zeilhofer - Bunte Wege des Herzens

Traich 1, 85408 Gammeldorf

WhatsApp 0160 630 83 74

tel:+49 160 630 83 74

mailto:sandra@buntewegedesherzens.de